Sechzig Jahre Deutscher Jugendliteraturpreis
Literarische Qualität zählt
1956 – 2016

Am 26. April 1956 wurde der Deutsche Jugendliteraturpreis zum ersten Mal verliehen. Seit 60 Jahren zeichnet er herausragende kinder- und jugendliterarische Werke aus und spiegelt damit die Bandbreite, die auf dem deutschen Buchmarkt zu finden ist. Dazu gehören auch Übersetzungen aus anderen Sprachen. Egal, aus welchem Land ein Buch stammt, es zählt allein die literarische Qualität

Deutscher Jugendliteraturpreis 2016: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse
21. Oktober 2016, 17.30 bis 19.00 Uhr (Einlass ab 16.45 Uhr)

...Weiterlesen