© FrauenWelten Tübingen

Tübingen | Rottenburg | Herrenberg

17. Filmfest FrauenWelten von TERRE DES FEMMES

Das Filmfest FrauenWelten von TERRE DES FEMMES wird seit 2001 jährlich eine Woche in Tübingen, Rottenburg und Herrenberg begletend zum 25. November, dem internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“, durchgeführt. Gezeigt werden aktuelle Spiel- und Dokumentar lme aus über 30 Ländern, die sich mit den Lebenslagen von Frauen weltweit auseinan- dersetzen. Wiederkehrende Themen sind Ehrverbrechen, Frauenhandel, Genitalverstümmelung, häusliche Gewalt und soziale Rechte von Arbeiterinnen.Das Filmfest bietet mit rund 35 Spiel- und Dokumentarfilmen eindrucksvolle Einblicke in andere Lebenswelten und Menschenrechtsthematiken von Frauenleben weltweit. Das spannende und vielseitige Filmprogramm wird von einem Rahmenprogramm begleitet, welches aus Publikumsgesprächen, Vorträgen, Schulaufführungen und einer Ausstellung besteht.
22.–29.11.2017 | www.frauenrechte.de/ lmfest 

© Avi Dehlinger

Frankfurt

LICHTER Filmfest Frankfurt International

Das LICHTER Filmfest ist die zentrale Plattform des Filmschaffens der Rhein-Main-Region und mit seiner Auswahl an Filmen aus allen Regionen der Welt das einzige wirklich internationale Festival an einem wachsenden Standort der Film- branche. Im Jubiläumsjahr 2017 beleuchtete das Festival das Thema „Wahrheit“ in all seinen Facetten. In der internationalen Filmreihe und seinem Begleitprogramm ging es um die zutiefst menschliche Suche nach der einen Wahrheit sowie um die allgegenwärtigen Versuche von Populisten, Wahrheiten zu verdrehen und zu verschleiern. LICHTER hat seine Wurzeln in der Film- und Kulturszene der Region: Das LICHTER Filmfest Frankfurt International begann als Werkschau des regionalen Films in einem selbstgebauten Atelierkino und hat sich in den letzten neun Jahren zu einem mehrtägigen, internationalen Festival entwickelt. LICHTER findet seit 2008 jedes Jahr im Frühling an verschiedenen Spielstätten in Frankfurt und in anderen Städten der Rhein-Main-Region statt. Ein Team aus rund 40 hauptsächlich ehrenamtlich engagierten Filmemachern, Medienexperten und Filmliebhabern richtet das Festival alljährlich aus.
10.–15.4.2018 | www.lichter-filmfest.de